Sexual- und Paartherapie

mit den Methoden des Psychodramas

Wer und was wird behandelt?

Paar- und Sexualthe­rapie behandelt sowohl Probleme einer Paarbe­ziehung, als auch die damit sehr häufig auftre­tenden sexuellen Schwierigkeiten. 

Auch Einzel­per­sonen können Sexualthe­rapie in Anspruch nehmen und erfahren dadurch oftmals Linderung ihrer Belas­tungen und fördern ihre Bezie­hungs­be­reit­schaft und ‑fähigkeit. 

Paar- oder Einzeltherapiesetting

Paarthe­rapien können auch im Einzel­the­ra­pie­setting statt­finden, dadurch dass ein Partner/eine Partnerin sich der Beziehung in einer inten­siven Ausein­an­der­setzung mit seinen/ihren Anteilen an den Paarpro­blemen widmet.

Sexualtherapie