Kinder und Jugendliche

Psycho­drama als Psycho­the­ra­pie­me­thode für Säuglinge, Kinder und Jugendliche

Ausgangs­si­tuation

Fühlst du dich manchmal einsam, klein und orien­tierungslos? Hast du den Eindruck, dass du dich nicht durch­setzen kannst und dir im Leben die Freude fehlt? Können Sie als Eltern oder Bezugsper­sonen von Kindern neue Ideen für einen gelin­genden Umgang mit den jungen Menschen brauchen?

Psycho­drama ist als Psychother­a­piemethode für Säuglinge, Kinder und Jugend­liche wirksam

Neukon­struktion

Du hast im Rahmen der Spiele des Psycho­dramas die Möglichkeit zu einer Neuge­staltung deiner Welt und ein Ausdrucks­mittel für deine Gefühle.

Belas­tende Erleb­nisse kannst du zeigen (, indem du sie auf die Bühne bringst) und ihnen einen Namen geben (in eine Rolle gebracht). Du spielst deine Geschichte neu und kannst dabei alles nach deinen Wünschen und Bedürf­nissen gestalten.

Kinder und Jugendliche